Anwendungen

DIE MASSAGEN

AROMA Massagen

Die klassische Massage ist von kräftigen Knetungen, Streichungen und Zirkelungen gekennzeichnet und führt zur Lockerung, Dehnung und besseren Durchblutung der Muskeln und Stärkung und Regeneration des Gewebes.

Die klassische Wellness-Massage führe ich am liebsten in Verbindung mit hochwertigen ätherischen Pflanzenölen durch. Hierbei kombiniere ich je nach Bedarf und Neigung einige Tropfen der Aromaessenzen mit einem milden Hautfreundlichen Basis-Öl. Die Aromen verstärken die gewünschten Effekte wie zB nervenentspannend und ausgleichend (Lavendel) oder erfrischend und energiespendend (Zitrone).

Sämtliche AROMA Massagen können Sie natürlich auch nur mit einem geruchsneutralen Basis-Öl erhalten.

Eine Ganzkörper-Wellnessmassage umfasst Rücken, Arme, Hände, Beine, Füße, Bauch, Kopf und Gesicht. Es können selbstverständlich auf Wunsch Teilbereiche weggelassen werden.

Reflexzonenmassage
/-therapie

Unser gesamter Organismus mit allen seinen Teilen (Organen, Drüsen, etc.) bildet sich in Form von Reflexzonen und -punkten auf unseren Füßen ab. Diese ganzheitliche Massagetechnik wirkt sanft stimulierend auf die entsprechenden Körperzonen ein.

»Der Körper spiegelt sich auf unseren Füßen wieder.«

WILD HERBS Massagen

WILD HERBS ist eine tiefenentspannende Rücken- oder Teil​körpermassage mit verschiedenen, 100 % naturreinen, hochwertigen Kräuter- und Nadelbaumessenzen. Dabei kombiniere ich die Raindrop Technique® von D. Gary Young mit klassischen Massageelementen.

Die Raindrop Technique® basiert mit der Effleurage-Technik („gefiederte Fingerstriche“) auf überlieferten Energietechniken der Lakota-Indianer. D.Gary Young entwickelte sie u.a. mit der VitaFlex-Technik (spezielle Massagetechnik zur Aktivierung der Reflexzonen auf Händen, Füßen und anderen Körperstellen) weiter und in Kombination mit speziell wirkenden ätherischen Schlüssel-Ölen zu einem Verfahren, dass unseren Energiefluss ins Gleichgewicht bringen und bei physischen und emotionalen Verspannungen/Belastungen helfen kann.

Unser Geruchssinn ist der einzige unserer fünf Sinne, der direkt mit dem limbischen Lappen, dem emotionalen Kontrollzentrum des Gehirns verbunden ist. Das Einatmen bestimmter ätherischer Öle hat eine beruhigende und entspannende Wirkung.

Die pur verwendeten Öle umfassen folgende Essenzen, die nacheinander mit speziellen Griff- und Massagetechniken aufgetragen werden:

Oregano, Thymian, Basilikum, Zypresse, Majoran, Wintergrün, Pfefferminze, sowie die Mischungen Aroma Siez (enthält Basilikum, Majoran, Lavendel, Pfefferminze und Zypresse) und Valor (enthält Schwarzfichte, Blauer Rainfarn, Kampferholz, Geranie und Weihrauch).

Die möglichen physischen und emotionalen Effekte dieser besonderen Massageanwendung:

Entspannung der Muskulatur
Stimulation der Tiefenatmung
Energie-Balancing
Stress-Reduktion
Stimmungsaufhellend & Förderung der Konzentrationsfähigkeit
Harmonisierung von Körper, Geist und Seele

Nuad Thai
(Traditionelle Thai Massage)

xxxx

KRÄUTERSTEMPEL Massagen

Die Jahrtausend alte Tradition mit heißen Kräuterbeuteln und warmem Öl findet in fernöstlichen Kulturkreisen (z.B. im Ayurveda) ihren Ursprung. Neben tiefer Entspannung dient diese ganzheitliche Massage auch dem Lösen von Blockaden, der Entschlackung, dem Harmonisieren der Lebensenergien und der Vorbeugung von Ungleichgewichten im Körper.